Die Schmerzen des Hundes und deren Behandlung

Das Seminar beinhaltet Schmerzerkennung, Schmerzphysiologie, Schmerztherapie u.a. mittels Goldakupunktur, Goldimplantate, PRP/ACP, Neuraltherapie, Schmerzmedikation

Schmerz begleitet viele Erkrankungen beim Hund und ist somit auch tägliches Thema in der Tierheilpraxis und -physiotherapie. Bernd Nickoleit wird in seinem Seminar den Teilnehmern das Thema Schmerz näher bringen.

Was ist Schmerz überhaupt? Welche Funktion hat er im Organismus? Wie entsteht Schmerz und wie wird er neurophysiologisch verarbeitet? Was versteht man unter Schmerzkrankheit und was sind pathologische Schmerzen.

Nach Erläuterung der Grundlagen geht es in diesem Seminar auch um Schmerzerkennung, differentialdiagnostische Untersuchungsgänge und schulmedizinische und naturheilkundliche Therapieansätze im Bereich der Schmerztherapie.   

 

Bernd Nickoleit absolvierte das Studium der Human – und Tiermedizin. Seine Spezialisierung liegt auf der Anästhesiologie, Orthopädie sowie der Schmerztherapie . 10 Jahre lang war er Inhaber der Praxis Gut Windeby im Norden Deutschlands und hatte dort schon sehr viel überregionales Klientel. Mittlerweile ist er wieder Richtung Heimat gezogen ins wunderschöne Bergische Land. Dort betreibt er wieder eine Praxis für Orthopädie und Schmerztherapie mit den neuesten Verfahren. In seiner Praxis ergänzen sich Schulmedizin und Naturheilverfahren.

 

Dozent: Tierarzt Bernd Nickoleit

Samstag 30.11.2019, 10 – 18 Uhr 

oder 06.06.2020

Preis: 145,- € inkl. MWSt., Skript, Getränke, Snacks

 

Das Seminar ist rein theoretisch, daher bitte keine Hunde mitbringen!!!

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

Weitere Kurse der Seminarreihe mit Bernd Nickoleit:

07.06.2020:        Triggerpunktdiagnostik , Beurteilung von Röntgenbildern und Gangbildanalyse

17.10.2020:        Die Hüfte des Hundes im Detail (Anatomie, Pathologie, Therapie- und OP-Methoden)

18.10.2020:        Die Knie des Hundes im Detail (Anatomie, Pathologie, Therapie- und OP-Methoden)

21.11.2020:        Die Vorderbeine des Hundes (Anatomie, Pathologie, Therapie- und OP-Methoden)

22.11.2020:        Die Wirbelsäule des Hundes (Anatomie, Pathologie, Therapie- und OP-Methoden)

 

Alle Kurse sind separat buchbar und kosten jeweils 145,- € brutto. Bei Komplettbuchung aller 3 Wochenenden Sonderpreis von 770,- €. Die Seminarzeiten sind immer 10 –  ca. 18 Uhr

Der erste Seminartag über die Schmerzen ist rein theoretisch. An allen anderen Tagen hätte ich gerne jeweils 2 Hunde im Seminar, die zum Thema passen. Also am 07.06. gerne 2 mit unklarer Lahmheit, am 17.10. zwei Hüftkranke, … Es kommen auch Hunde mit unklarer Symptomatik in Frage.