Ausbildung Hundeosteopathie

Die Ausbildung umfasst 5 Module und eine (nicht obligatorische) Abschlussprüfung mit schriftlichen, mündlichen und praktischen Teil.

Die Module sind einzeln buchbar, die Teilnahme an der Prüfung ist erst nach Absolvierung aller Module möglich. Es besteht keine Verpflichtung in einem Jahr alle Module zu absolvieren!

Modul 1a)  „Anatomie Innere Organe Hund“    (für Tierphysiotherapeuten)

Dozentin: Tierärztin Claudia Ossowski

Termin: 04.04.2019

Kosten: 135,- €

Modul 1b)  “ Anatomie Bewegungsapparat Hund”  (für Tierheilpraktiker)

Dozentin: Tierärztin Claudia Ossowski

Termin: 07.06.2019

Kosten: 135,- €

 

Modul 2 „ Cranio Sakrale Therapie Hund“

Dozentin: Bettina Oberstraß

Termin:  08. – 10. Juni 2019

Kosten: 400,- €

Modul 3  “Faszien Therapie Hund”

Dozentin: Bettina Oberstraß

Termin: 05. – 07. April 2019

Kosten: 400,- €

Modul 4  „ Strukturelle Osteopathie Wirbelsäule & Becken“

Dozentin:  Bettina Oberstraß

Termin:   03.-04. Oktober 2019

Kosten: 280,- €

Modul 5  „ Viszerale Osteopathie “

Dozentin:  Bettina Oberstraß

Termin:   10.-11. November 2018

oder 05./06.10.2019

Kosten: 280,- €

Wer einzelne Seminare besucht, erhält jeweils ein Teilnahmezertifikat; wer die Prüfung erfolgreich ablegt, erhält ein Zertifikat als geprüfter Osteopath.

Abschlussprüfung:  01. Dezember 2018  mit Zertifikat

Kosten: 75,- €

Dozentin: Bettina Oberstraß & Susanne Schmitt

Hinweis: Die einzelnen Module können auch von TP & THP gebucht werden, die keine komplette Osteopathieausbildung absolvieren oder als Wiederholer an den Seminaren teilnehmen möchten!